anfang portfolio profil kontakt ende
s


poster design
editorial design
ausstellungsdesign
fotografie
kunden



Fünf Gestalter. Deutscher Werkbund | Gute Form
Burchartz | Ernst | Graeff | Rasch | Schwippert

Gestaltung von Ausstellungsfahnen | Ausstellungstypografie

Eine Ausstellung in der Galerie Kolkmannhaus in Wuppertal vom 13. Juni bis 23. November 2007 von Prof. Dr. Gerda Breuer.

2007 jährt sich das Gründungsdatum des Deutschen Werkbundes (DWB) zum einhundertsten Mal. Mit ihren berühmten Mitgliedern, den legendären Ausstellungen, ihrer dichten Publizistik und ihrem Einfluss auf die Produkte bedeutender Firmen ist die Vereinigung ein irreversibler Bestandteil deutscher Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Fünf Werkbundmitglieder, die in Wuppertal oder Remscheid geboren wurden oder hier langjährig arbeiteten, werden in der Ausstellung vor allem mit ihren Arbeiten als Designer (im heutigen Sprachgebrauch) vorgestellt: der Architekt und Werkbundvorsitzende Hans Schwippert, der Direktor der Wuppertaler Werkkunstschule Jupp Ernst, der Architekt und Möbelentwerfer Heinz Rasch, die Pädagogen, Designer und Künstler Max Burchartz und Werner Graeff. Parallel dazu wurden vom Fachgebiet Kunst- und Designgeschichte der Bergischen Universität drei Publikationen zum Œuvre der Gestalter und ein Autorenband über die ­Werkbundgeschichte nach 1945 erarbeitet.
alfred ehrhardt
5 Gestalter
günter kupetz
walter gropius

burchartz | graeff
vombecker | Büro für Gestaltung | Grünewalder Berg 22 | 42103 Wuppertal s