anfang portfolio profil kontakt ende
s


poster design
editorial design
ausstellungsdesign
fotografie
kunden




Walter Gropius. Amerikareise 1928 /
American Journey 1928


Gestaltung der Fensterverkleidung | Ausstellungstypografie


19. November 2008 bis 02. Februar 2009
Bauhaus-Archiv Berlin / Museum für Gestaltung

10. Februar bis 31. Mai 2009

Galerie Kolkmannhaus in Wuppertal
(Prof. Dr. Gerda Breuer)


Als Walter Gropius im Frühjahr 1928 das Amt als Direktor des Bauhauses in Dessau niederlegt, plant er mit dem befreundeten Bauunternehmer und jahrelangem Bauhaus-Mäzen Adolf Sommerfeld neue Bauprojekte in Berlin unter Einsatz fortschrittlichster Technik. Hierfür wollen sie Erfahrungen auf einer Studienreise durch Amerika sammeln. Ise und Walter Gropius dokumentieren die gesamte Reise beginnend mit der Überfahrt und der Ankunft in New York, dann die Fahrt in den Süden zum Grand Canon und ins Land der Indianer, nach Los Angeles und nach Detroit, in die Industriestadt Henry Fords, mit ihrer eigenen Fotokamera. Fast vierhundert Fotografien entstehen, die sie gemeinsam mit 83 in Amerika erworbenen Fotos im Gepäck zurück nach Deutschland bringen. Nachträglich entstehen drei Fotoalben der Amerikareise.
alfred ehrhardt
5 Gestalter
günter kupetz
walter gropius
burchartz | graeff
vombecker | Büro für Gestaltung | Grünewalder Berg 22 | 42103 Wuppertal s