anfang portfolio profil kontakt ende
s


poster design
editorial design
ausstellungsdesign
fotografie
kunden



Willi Moegle. Die Sachfotografie
Ausstellungsplakat.
Kolkmannhaus Wuppertal, Kunstmuseum Ahlen, Städt. Galerie Frankfurt, Staatsbibliothek Berlin
59,4 x 84 cm, 2003


Der Stuttgarter Fotograf Willi Moegle (1897-1985) gilt als der bekannteste Vertreter der werblichen Sachfotografie nach 1945. Seine Bilder stehen, obwohl reine Gebrauchs- und Auftragsfotografie, in der Nachfolge der Neuen Sachlichkeit. Seine Arbeiten für Firmen wie Arzberg, Schönwald, Pott, Zwiesel, Jenaer Glaswerke und viele andere, seine Verbundenheit mit Designern wie Hermann Gretsch, Heinrich Löffelhardt, Wilhelm Wagenfeld u.a. weisen ihn als Dokumentator der Designauffassung der 50er und 60er Jahre aus, der so genannten „Guten Form“. Neben der Sachfotografie zeigt die Ausstellung zum ersten Mal Industrieaufnahmen von Moegle sowie seine freien Landschafts- und Porträtaufnahmen.
burchartz/graeff
günter kupetz
fünf gestalter
das gute leben
alfred ehrhardt et al.
willi moegle

gropius
vombecker | Büro für Gestaltung | Grünewalder Berg 22 | 42103 Wuppertal s